Wann haben Sie das letzte Mal ein Kompliment erhalten oder wem haben Sie in letzter Zeit ein Kompliment verschenkt? Einige Schüler und Schülerinnen aus Schachen hätten sofort eine Antwort darauf...und geniessen vielleicht jetzt noch die Erinnerung...

Jene rund dreissig Kinder nämlich, die sich während zwei Stunden diesem Thema intensiv und mit viel Herzblut widmeten.
Sich in einer Gemeinschaft aufgehoben und dazugehörig fühlen ist ein Grundbedürfnis. Ebenso wichtig für ein gesundes Selbstvertrauen ist das Gefühl, selbst etwas dazu beitragen zu können.
Mit dem Mini Projekt Komplimente versuchen wir einen wertschätzenden Umgang zu unterstützen und gleichzeitig den Blick der Kinder auf die Ressourcen ihrer Gspändli zu lenken.
Als ersten Schritt hat die „Expertengruppe“ – gemischt vom Kindergarten bis zur 6. Klasse - Komplimente ausgedacht, aufgeschrieben, verziert. Diese Kinder tragen die Idee nun in ihre Klassen, ins Schulhaus....und wir hoffen auf den Schneeballeffekt... wer weiss, vielleicht bis zu Ihnen....
Von unserer Seite her gibt’s ein riesiges Kompliment an die Schüler und Schülerinnen für ihr Mitmachen, ihre Komplimente, ihre Ausdauer, ihre Geduld, ihr Helfen und ihre Ernsthaftigkeit, die gleichzeitig so viel Fröhlichkeit enthielt.