Am Montag, 22. Mai 2017 fand die Startveranstaltung zur Flimmerpausen – Woche statt.

Eine Schar interessierter Eltern und Lehrpersonen folgte den fachlich fundierten und sehr einprägsamen Ausführungen der Referentin von der Präventionsstelle Akzent Luzern.
Die gespielten Situationen boten viele Wiederkennungseffekte, lösten Schmunzeln aus und regten zum Nachdenken an. Der offene Austausch mit anderen Eltern und der Fachperson ermöglichte eine vertiefte Auseinandersetzung mit eigenen Werten, Regeln und Vorstellungen im Umgang mit Medien.
Das angefügte pdf enthält Links zum Thema – und wie meist macht es auch hier Sinn, sich vorgängig zu informieren, bevor Situationen eskalieren und viel Porzellan zerschlagen ist.