Die Tage werden kürzer, es wird kühler, die Blätter verfärben sich und fallen vom Baum - der Herbst ist da! Für einen ganzen Morgen verlegte die 3./4. Klasse das Schulzimmer in den herbstlichen Wald.

Die Kinder befassten sich während einer Woche mit den Phänomenen dieser Jahreszeit, beobachteten, fragten nach, forschten und staunten. Ein Highlight der Woche war sicherlich der Waldmorgen mit vielen Spielen, „Schoggigipfeli“ und dem Kreieren besonderer Kunstwerke.