Besuch auf dem Bauernhof

Schon viel haben wir im Kindergarten über das Thema «Bauernhof» gesprochen, schliesslich heissen unsere Gruppen auch Hahn, Schwein, Katze und Maus. Am Mittwoch, 18. Oktober war es dann so weit und wir durften zwei Bauerhöfe besichtigen.

Die Fahrt mit dem Schulbus war schon der erste Höhepunkt. Kaum aus dem Bus gestiegen, verschwanden die Kinder in alle Richtungen und unsere beiden Gastgeberkinder Luca und Paula zeigten ihren Kindergartenfreunden ganz stolz, was es alles zu sehen gab. Natürlich wird auf einem Bauernhof viel gearbeitet und so machten auch wir uns an die Arbeit: Misten, Schweine füttern, Äpfel aufsammeln, Eier suchen und Most pressen. Ein kleines Päuschen mit Käse, Wurst und selbstgepresstem Apfelsaft stärkte dann die fleissigen Arbeiter/innen…manche hatten auch gar keine Zeit eine Pause einzulegen. Wer genug vom Arbeiten hatte, konnte Tiere streicheln, spielen oder sich in die Sonne legen. Sichtlich müde aber überglücklich und mit vielen Erfahrungen wurden wir am Mittag mit dem Schulbus wieder nach Hause gebracht. Vielen herzlichen Dank an Carla Baumann und Franziska Schöpfer für die Gastfreundschaft und euren Einsatz.