Seit vielen Jahren wird ein Schulgarten gepflegt, bis anhin mehrheitlich von der 1./2. Klasse. In diesem Frühling nutzt die 3./4. Klasse dieses Lernfeld ebenfalls.

Von den Osterferien bis zum Sommer entdecken die Kinder der Klasse 3+4A jeweils am Freitagnachmittag die Vielfalt der Pflanzen- und Insektenwelt rund ums Schulhaus.
Die Entwicklung vom Samen zur Pflanze ist für Kinder und Lehrpersonen unglaublich spannend zum Beobachten. Wir hoffen auf eine reiche Bohnenernte.