Traditionsgemäss findet am letzten Freitag vor den Fasnachtsferien im Schulhaus Schachen die Schulfasnacht statt. So auch in diesem Jahr.

Eine bunt verkleidete und geschminkte Kinderschar versammelte sich nach der Mittagspause im Foyer. Es waren Einzelsujets aber auch ganze Gruppensujets, wie der Regenbogen oder die «Familien-Gang» anzutreffen. Einige bastelten eigens für diesen Anlass eine Vollmaske. Auf dem Programm standen Unterhaltungsblöcke, Kinderdisco, Talentwettbewerb, Sujetprämierung und eine grosse Geisterbahn in der Turnhalle. Sämtliche Attraktionen wurden von den einzelnen Klassen vorbereitet und begleitet. So waren es auch die Grössten, welche die mutigen Kinder sicher durch ihre selbst erbaute Geisterbahn führten. Nach der Prämierung der besten Darbietungen im Talentwettbewerb und der Sujetprämierung wartete eine Überraschung auf die Schulkinder. Vor der Haustür stellte sich eine Formation der Guggenmusik Greubiheuscher auf und läutete mit ihrem lautstarken Konzert die Fasnachtsferien ein. Die Kinder liessen sich von den tollen Melodien mitreissen und tanzten oder schlossen sich einer grossen Polonaise über den ganzen Pausenplatz an.

ab, 2020