Walderlebnis

News

Kindergartenkinder erleben den Wald

Klettern, rutschen, sammeln, gestalten, Feuer machen, entdecken… im Wald gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Die Kinder erfahren sich in einer neuen Umgebung, müssen ihre Bewegungen anpassen und sich selbst mit dem Vorhandenen beschäftigen. Die Gruppendynamik wird neu aufgemischt, plötzlich zeigen sich neue Fähigkeiten und Talente. Die Freiheit des Waldes zeigt neue Möglichkeiten auf, fordert Flexibilität und fördert die Entwicklung eigener Ideen und Aktivitäten.

Das Erleben und Aushalten der Witterung und der Umgang mit herausfordernden Bedingungen lässt die Kinder stärker werden und selbstbewusster. Sie finden eigene Lösungen, erfahren ihre Grenzen und müssen sich damit auseinandersetzen.

Die Kindergartenkinder dürfen diese Lernumgebung regelmässig erfahren. Nicht immer wird der Weg mit Begeisterung in Angriff genommen, doch jedes Mal findet jedes Kind etwas, das ihm gefällt und es begeistert. Dass dabei auch die Natur in allen Jahreszeiten bewusst wahrgenommen wird, ist ein willkommener Nebeneffekt. Das Bewusstsein für einen angemessenen Umgang mit der Natur und ein entsprechendes Verhalten üben wir jedes Mal von Neuem.

Und dass sich die Eltern nachsichtig der schmutzigen Kleider annehmen, dafür danken wir von Herzen.

Text und Bilder: Regula Emmenegger-Hartmann

Menü