Abenteuer Pumptrack

News

Die Pumptrack-Anlage verdrängte für sechs Wochen den Fussball auf der Schulanlage Schachen. Das Sportförderungsangebot des Kantons Luzern hat uns für einige Zeit neue Bewegungsmöglichkeiten geschaffen und die Kinder voller Begeisterung auf die Runden geschickt. Einige haben viel Zeit darauf verbracht und wohl etliche Kilometer zurückgelegt. Was in diesen Wochen an Entwicklung geschehen ist, bringt uns zum Staunen. Vom vorsichtigen (langsamen) ersten Umrunden der Anlage bis zum Bewältigen der ganzen Strecke nur mit Pumpen (in Höchsttempi) dauerte es meist nicht allzu lange. Bei den Finalläufen am Sporttag konnten dann die besten Mädchen und Jungs jeder Klasse ihr Können vorführen. Die Begeisterung auf der Tribüne war gross.

Ebenso beeindruckend war in diesen Tagen das Zusammenspiel unter den Kindern. Rücksichtnahme auf die Langsamen, Platz machen für die Schnellen, teilen von Kickboard und Helmen, gegenseitiges Helfen und auch Trösten bei kleinen Unfällen war selbstverständlich und funktionierte ohne grosse Einwirkung der Erwachsenen sehr gut. Vielen Dank an alle Kinder, die sich so fair und anständig verhalten haben.

Um eine spannende Erfahrung reicher wird nun wieder mit Leidenschaft Fussball gespielt. Doch wird die eine oder der andere nun mit etwas Bedauern dem abgebauten Pumptrack nachtrauern. Danke an den Kanton für dieses grossartige Projekt – wir haben es von Herzen genossen!

Impressionen Pumptrack